Führungsmannschaft

Enrique Sánchez de León García|Nicht-exekutiver Vorsitzender

Enrique Sánchez de León García hat einen Abschluss in Volks- und Betriebswirtschaft vom Colegio Universitario de Estudios Financieros (CUNEF) und einen Abschluss in Rechtswissenschaften von der Universidad Nacional de Educación a Distancia; und ein Diplom in Finanz- und Bankmanagement, in Außenhandel und in Unternehmensführung für die Europäischen Gemeinschaften, von verschiedenen Institutionen.

Seit 1998 ist er Direktor der Asociación para el Progreso de la Dirección (APD), nachdem er 10 Jahre lang als Assistent der Geschäftsführung der genannten Einrichtung gearbeitet hat.

Herr Sánchez de León García ist auch Mitglied des Verwaltungsrats des Instituto de Consejeros y Administradores, Vorsitzender des Ausschusses für berufliche Entwicklung des Instituto de Consejeros y Administradores (IC_A). Außerdem ist er Treuhänder der Fundación Transforma España und Mitglied des Verwaltungsrats des Foro de la Sociedad Civil.

Seit November 2020 ist er Non-Executive Chairman der Ezentis Group.

Fernando González Sánchez|Vorstandsvorsitzender

Fernando González hat einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Universität Granada und Postgraduiertenabschlüsse von der IE Business School, der ESADE und der Päpstlichen Universität Salamanca.

Er verfügt über mehr als 24 Jahre Erfahrung im allgemeinen Management und von wichtigen nationalen und multinationalen Unternehmensgruppen, die mit dem Geschäft von Infrastrukturdienstleistungen, Transport, Tourismus, Öl und Gas verbunden sind, wo er verschiedene Positionen als CFO und CEO innehatte. Im Jahr 2011 wechselte er zu Ezentis, wo er derzeit CEO ist.

Carlos Mariñas Lage|Geschäftsführender Gesellschafter

Ein großer Teil der beruflichen Laufbahn von Carlos Mariñas war mit Telefónica verbunden, wo er verantwortliche Positionen als Executive Chairman von Terra Networks Asociadas (2005-2007), Geschäftsführer von Telefónica International Wholesale Services und Mitglied des Management Committee von Telefónica Latam (2004-2005) sowie Geschäftsführer von Telefónica Data España und Mitglied des Management Committee von Telefónica de España (1999-2003) innehatte.

Carlos Mariñas, der an der Polytechnischen Universität Madrid Informatik studiert hat und ein Diplom in Vertriebs- und Marketingmanagement vom Instituto de Empresa besitzt, war von 1996 bis 1999 Leiter von Siemens Business Services, General Manager von Siemens Corporate Networks und Mitglied des Management Committee von Siemens Spanien.

Er kam von ENTEL zu dem deutschen Unternehmen, wo er zwischen 1980 und 1986 nacheinander für die technische und Marketing-Leitung der Telefónica-Tochter verantwortlich war.

Jorge de Casso Pérez|Generalsekretär und Sekretär des Board of Directors. General Manager der Rechtsabteilung

Generalsekretär und Sekretär des Vorstands seit November 2015 und Corporate Director of Legal Counsel seit Februar 2006.
Jorge de Casso Pérez hat einen Abschluss in Rechtswissenschaften an der Universidad Autónoma de Madrid und einen Master in Rechtspraxis und Rechtswissenschaft an der Universidad Carlos III de Madrid.

Er hat mehr als 18 Jahre Berufserfahrung. Bevor er zur Ezentis-Gruppe kam, arbeitete er in der Prozessabteilung von Ramón & Cajal Abogados (2003-2006) und davor war er Mitglied der Anwaltskanzlei von Mariano Muñoz Bouzo (2000-2003). Seit 2000 ist er praktizierendes Mitglied der Anwaltskammer Madrid.

José Luis Gómez Fernández|Vorstandsvorsitzender (COO)

José Luis Gómez Fernández ist ein Telekommunikationsingenieur mit mehr als 26 Jahren Erfahrung in der Positionierung von Lösungen und Dienstleistungen in diesem Sektor. Er leitete Teams auf lokaler und internationaler Ebene und erzielte bemerkenswerte Ergebnisse in den Einheiten, die er als Verantwortlicher bei Alcatel-Lucent und Nokia für alle globalen Geschäfte und die kommerzielle Strategie des Telefónica Accounts in Europa und Lateinamerika leitete.

Zuvor war er von 2001-2004 CEO von Dominion Ingeniería y Tecnología und kaufmännischer Leiter von Philips Telecomunicaciones. Im Jahr 2017 wechselte er zur Ezentis-Gruppe, wo er derzeit die Position des Chief Executive Officer (COO) innehat.

Pedro Betancor Santana|Finanzvorstand

Pedro Betancor hat einen Abschluss in Betriebswirtschaft und Management, einen MBA von der IE Business School und ein Diplom in Competitive Strategy von INSEAD.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung begann er seine berufliche Laufbahn in der Telefónica-Gruppe, wo er verantwortliche Positionen in den Bereichen Strategie und Finanzen innehatte, sowohl im spanischen Mobilfunkgeschäft als auch in globalen Positionen des Konzerns in der Unternehmenszentrale.

Anschließend hatte er CFO- und CEO-Positionen in Technologie- und FMCG-Unternehmen in Spanien und Kanada inne und leitete unter anderem als Global Director of Strategic Planning und als CFO von Natra America in den Jahren 2017 und 2018 die Gestaltung und Durchführung der operativen und finanziellen Transformation der Natra Group.

Im Oktober 2018 wechselte er zur Ezentis-Gruppe, wo er derzeit die Position des Chief Financial Officer (CFO) innehat.

Jose María Maldonado Carrasco|Generaldirektor für Ressourcen und Menschen

Er verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Planung und des strategischen Managements von Humanressourcen. Er war in der EEIG ERTMS Users Group (European Economic Interest Group European Rail Traffic Management System) als Finanzmanager tätig und vertrat die RENFE vor der Europäischen Kommission in Brüssel. Im April 2008 kam er zur Ezentis-Gruppe, wo er bis zu seiner Ernennung zum Generaldirektor für Ressourcen der Gruppe die Position des Direktors für Personal und Medien innehatte.

Er ist Ingenieur für Forstwirtschaft an der Polytechnischen Universität von Madrid und für Computersysteme an der Päpstlichen Universität von Salamanca. Er verfügt über mehrere Master-Abschlüsse, darunter einen Master in Human Resources Management vom Centro de Estudios Financieros de Madrid und einen MBA in Company von der ESADE Business School. Derzeit ist er der General Manager of Resources and People des Unternehmens.

Fernando Vidal Lucena|Direktor für Investor Relations, Kommunikation und Nachhaltigkeit

Fernando Vidal ist Wirtschaftswissenschaftler an der Universidad Autónoma de Madrid und hat einen EMBA von IESE. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bereich Investor Relations und generiert den höchsten Shareholder Value.

Er war 12 Jahre lang bei Europac in verschiedenen Positionen tätig, u.a. als Director of Investor Relations and Institutional Affairs, von wo aus er den Einstieg des Unternehmens in den Ibex Medium Cap Index steuerte. In diesen Jahren vervielfachte sich der Wert der Aktie um das Vierfache.

Fernando Vidal hat auch in anderen Unternehmen wie Red Eléctrica de España, Telefónica und Amadeus gearbeitet.

Derzeit ist er Direktor für Investor Relations, Kommunikation und Nachhaltigkeit.

Diego de Cárdenas|Direktor Geschäftsentwicklung

Diego de Cárdenas verfügt über umfangreiche internationale Erfahrung in den Bereichen Unternehmensführung, Integrationen, Implementierung von transversalen Transformationsprojekten und Teamleitung. Seit 14 Jahren ist er in verschiedenen verantwortungsvollen Positionen bei Telefónica tätig, unter anderem als CFO von Telefónica Empresas Brasilien und als Direktor für Managementkontrolle, Investitionen und Planung des Unternehmens in Argentinien und Brasilien sowie in globalen Positionen in der Unternehmenszentrale in Spanien. Derzeit ist er Direktor Geschäftsentwicklung bei Ezentis.

Fernando Verdeja|Betriebsleiter Brasilien-Pazifik

Fernando Verdeja ist eine Führungskraft mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in Dienstleistungsunternehmen und leitet kaufmännische und operative Bereiche. Ingenieur für Schiffsmaschinen und mit einer Ausbildung in Senior Management von der IESE, begann er seine Karriere 1991 bei Telefónica de Argentina, wo er das kommerzielle Management von Telefónica Negocios in diesem Land leitete. Seit 2015 war er Vizepräsident des technischen Kundendienstes bei Movistar Colombia. Zurzeit ist er Direktor für den brasilianisch-pazifischen Raum bei Ezentis.

David Martín García|Direktor der Internen Revision und Compliance

David Martín hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Complutense Universität in Madrid, einen Master in Wirtschaftsprüfung und Unternehmensanalyse von der gleichen Universität und ist Mitglied des offiziellen Registers der Wirtschaftsprüfer (R.O.A.C.). Er hat seine berufliche Laufbahn seit mehr als 15 Jahren im Bereich Audit&Assurance bei Deloitte entwickelt. Zwischen 2013 und 2015 war er Teil eines zweijährigen Austauschprogramms bei der EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group) mit Sitz in Brüssel, wo er Teil des technischen Teams war, das die Europäische Kommission im Endorsement-Prozess der IFRS-Standards in der Europäischen Union berät. Seit dem 1. April 2019 ist er Direktor der Internen Revision und Compliance.

EZENTIS
INVESTOR RELATIONS

Die Investor Relations-Anwendung von Ezentis bietet alle aktuellen Nachrichten und Finanzinformationen sowie Dokumente, die für Investoren von Interesse sind.

App StoreGoogle play

Aktionäre und investoren

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Branchennachrichten und Ezentis-Nachrichten

Abonniert mich